This website uses cookies to improve your user experience.

Click "I agree" or any link to accept these cookies. To learn more about how we use cookies, you can read about them here.

menu
DE
Back to menu

Choose your language

Neuigkeiten
28 Februar 2018

Update für SHIMANO STEPS MTB: Individualisierung der Unterstützungsstufen

Mit perfekt auf Ihren Fahrstil abgestimmten Boost- und Trail-Einstellungen bleiben Sie von Anfang bis Ende im Flow.

Stellen Sie sich vor, Sie cruisen den Trail entlang – auf natürliche Weise eins mit Ihrem Rad – und jede Art von Gelände ist wie für Ihren Fahrstil geschaffen! Genau so fühlt es sich an, wenn Ihr E-Bike mit der neuesten Version des SHIMANO STEPS MTB Systems ausgestattet ist.

Individuell angepasste Unterstützungsleistung

Mit Boost- und Trail-Einstellungen, die jetzt vollständig anpassbar sind, können Sie künftig immer eine Unterstützungsstufe wählen, die perfekt zu Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrem einzigartigen Fahrstil passt.

Diese neueste Weiterentwicklung auf dem Gebiet der E-Bike-Technologie sorgt dafür, dass es Ihnen so vorkommen wird, als würden Sie in die Pedale eines normalen Fahrrads treten, jedoch mit Beinen, Lungen und den Fähigkeiten eines Profi-Fahrers. Sie werden sich stärker im Einklang mit Ihrem Bike sowie den Trails fühlen.

Vorteile der Trail-Einstellung

Die Trail-Einstellung wird weiterhin die von SHIMANO erfundene intuitive Unterstützungskurven-Technologie umfassen, die von Anfang an in die Einstellung integriert war. Doch jetzt, da sie mit der Möglichkeit zur Auswahl der gewünschten Unterstützungsstufen kombiniert ist, wird der gelieferte Bereich gleichmäßiger Kraftentfaltung ihren individuellen Anforderungen besser gerecht.

Individuelle Boost- und Trail-Einstellungen

Unsere neue Funktion zur Anpassung des Unterstützungsmodus in der Boost- und Trail-Einstellung bietet Ihnen weitaus mehr Optionen, mit denen Sie Ihr Fahrrad auf Ihre Anforderungen abstimmen können. Die leistungsfähige Funktion bietet nahtlose Unterstützung für alle – von Anfängern bis hin zu Rennfahrern. Dies haben wir erreicht, indem wir es möglich gemacht haben, für beide dieser Einstellungen zwischen drei Unterstützungsstufen (high, medium, low) zu wählen. Unsere Eco-Einstellung bleibt unverändert, mit einer Unterstützungsstufe, die weiterhin die ideale Balance von Unterstützung und langer Akkureichweite bietet.

Drei Modi zur Auswahl

Dynamic-Modus

Der Dynamic-Modus ist die Standardeinstellung, bei der für Boost die Stufe „high“ und für Trail „low“ eingestellt ist. Ersteres bietet Ihnen das höchste Maß an Unterstützung, was Ihnen beim Bezwingen von Anstiegen hilft. Letztere gibt Ihnen die volle Kontrolle auf den schwierigen Teilen des Trails.

Explorer-Modus

Im neuen Explorer-Modus ist sowohl für Boost als auch für Trail die Unterstützungsstufe „medium“ eingestellt. In diesem Modus wird es Ihnen so vorkommen, als würden Sie schneller als gewöhnlich fahren, während Sie in anspruchsvollen Abschnitten das Gefühl von mehr Kontrolle haben.

Custom-Modus

In dem neuen Custom-Modus können Sie die Unterstützungsstufen, die am besten zu Ihrem individuellen Fahrstil oder dem Gelände passen, in dem Sie unterwegs sind, frei wählen. Sie benötigen z. B. nicht so viel Unterstützung an Anstiegen, auf engen anspruchsvollen Singletrails würden Sie sich jedoch gern etwas souveräner fühlen? Dann ist low Boost, low Trail die richtige Wahl für Sie. 

Der individuelle Modus kann Ihnen und Ihren Begleitern darüber hinaus dabei helfen, für gleiche Ausgangsbedingungen für alle zu sorgen, indem Sie Ihre Einstellungen entsprechend anpassen.

Anpassbare abgestufte Tretunterstützung

Wenn Sie unsere neuen anpassbaren Unterstützungsstufen mit unserer aktuellen intuitiven Trail-Einstellung kombinieren, die die bereitgestellte Unterstützung entsprechend Ihres Kraftaufwands beim Treten automatisch anpasst, erleben Sie eine vollständig anpassbare dynamische Unterstützungskurve auf einem völlig neuen Level. Wie gewohnt, erkennt das System, wie viel Kraft bei jedem Tritt in die Pedale ausgeübt wird. Es ist jetzt jedoch besser in der Lage, eine ideal darauf abgestimmte Tretunterstützung zu liefern – wie der perfekte Teamkamerad. Wählen Sie einfach die gewünschte Stufe der Unterstützungskurve, und treten Sie in die Pedale! Jetzt brauchen Sie sich nur noch auf den Trail vor Ihnen zu konzentrieren. Den Rest erledigt unsere Trail-Einstellung!

Anpassung der Einstellungen

Über die SHIMANO STEPS MTB E-Tube-Oberfläche, die Bluetooth-Technologie integriert, können Sie sämtliche dieser Einstellungen problemlos per Laptop, Tablet oder Smartphone anpassen.

Download der aktuellen SHIMANO STEPS MTB-Firmware

Ab Mitte August 2017 können Sie das Update für die SHIMANO STEPS MTB E8000-Firmware auf der E-Tube-Website von SHIMANO herunterladen. Aktuelle Firmware sowie Informationen zu den neuesten Entwicklungen erhalten Sie auf der E-Tube-Website von SHIMANO. Besuchen Sie die Website SHIMANO STEPS MTB, um mehr über diese innovative Technologie zu erfahren.