This website uses cookies to improve your user experience.

Click "I agree" or any link to accept these cookies. To learn more about how we use cookies, you can read about them here.

menu
EN
Back to menu

Choose your language

News

SHIMANO STEPS MTB-Systeme lassen sich noch umfangreicher individualisieren – je nach Vorliebe mit Fokus auf höhere Reichweite oder mehr Spitzenleistung

JETZT MIT EINSTELLBAREM ECO-MODUS

Bei den SHIMANO STEPS E-MTB Systemen (E7000, E8000) lässt sich nun auch der Eco Modus individuell einstellen. Alle drei Unterstützungsstufen (Boost, Trail, Eco) sind damit ab sofort individualisierbar und ermöglichen so ein noch persönlicheres Fahrerlebnis. Wählen sie für jeden dieser Modi die „High“, „Medium“ oder „Low“ Einstellung und stimmen Sie Ihr E-Bike so auf Ihre persönlichen Vorlieben ab. So fühlt sich Ihr SHIMANO STEPS E-Bike endgültig wie ein erweitertest Körperteil an. 

Unfortunately we cannot provide you this service with your current cookie preferences. If you would like to change your cookies preferences, please click “Privacy Policy and Cookies” in the footer.

ECO EINSTELLUNGEN

Der Eco Modus bietet nun verschiedene Einstell-Möglichkeiten, mit dene sich wahlweise Unterstützung oder Reichweite optimieren lassen.

·       Eco – „High“: Dies ist die Werkseinstellung, die spürbare Unterstützungsleistung für ein dynamisches Fahrverhalten oder höhere Lasten bei einer ausreichenden Reichweite bereitstellt.

·       Eco – „Medium“: Diese Einstellung garantiert die beste Balance zwischen Reichweite und Unterstützungsleistung und sorgt für ein natürliches Fahrgefühl.

·       Eco – „Low“: Dies ist die Einstellung für maximale Reichweite. Wer beim Radfahren vor allem auch den körperlichen Trainingseffekt schätzt und dennoch ein wenig Unterstützung für Anstiege oder bei Gegenwind möchte, ist mit dieser Einstellung bestens unterwegs.

Bei der Wahl der Einstellung für den Eco Modus sollten Sie beachten, dass Faktoren wie das Geländeprofil (flach, hügelig, bergig) oder Wetter (Gegenwind) die Reichweite maßgeblich beeinflussen können. Wählen Sie daher die für die jeweiligen Bedingungen am besten geeignete Einstellung. 

WEITERE OPTIONEN

SHIMANO STEPS E-MTB Systeme bieten drei Settings für die Anpassung: 

Dynamic

Dynamic ist die Werkseinstellung, bei der der Boost Modus auf „High“, der Trail Modus auf „Low“ und der Eco Modus wiederum auf „High“ eingestellt ist. Die hohe Einstellung des Boost Modus bietet maximale Unterstützung um Terrain mit anspruchsvollen Anstiegen zu bewältigen, der gering eingestellte Trail Modus garantiert optimale Kontrolle in kniffligen technischen Passagen, aber dennoch volle Unterstützung, wenn entsprechend hart in die Pedale getreten wird. Der auf hoch gesetzte Eco Modus sorgt schließlich für eine gute Balance aus Reichweite und Fahrspaß.

Explorer

In der Explorer Einstellung sind sowohl der Boost als auch der Trail Modus auf „Medium“ gesetzt. Sie vermittelt ein Gefühl für die höheren Geschwindigkeiten durch die Antriebsunterstützung, das aber zugleich mit einem hohen Maß an Kontrolle in technischen Fahrsituationen verbunden ist. Der Eco Modus ist auch hier auf „High“ gesetzt, um in jedem Gelände adäquate Unterstützung zu bieten, insbesondere auch beim Entdecken unbekannter Trails und Touren.

Custom

Die Custom Einstellung schließlich ermöglicht es, Boost, Trail und Eco Modus individuell zu konfigurieren und für jeden dieser Modi zwischen „High“, „Medium“ und „Low“ zu wählen. So lässt sich für jeden Fahrstil, für jedes Gelände und für alle individuellen Vorlieben das passende Setup finden. Ein Beispiel: Angenommen, es gilt, an einem regnerischen Tag mit einem schweren Rucksack über relativ flache Waldwege zu fahren. Dann bietet der Boost Modus auf „Low“ genug Unterstützung für das flache Profil, optimale Traktion auf dem nassen Untergrund stellt „Low“ auch für den Trail Modus sicher und der Eco Modus in der „High“ Einstellung schafft den Ausgleich für das hohe Gewicht.

Zudem sind die Custom Einstellungen durchaus praktisch, wenn verschiedene Personen gemeinsam unterwegs sind und auf diese Weise die Fahreigenschaften ihrer Räder so aneinander anpassen können, dass einer harmonischen Tour in der Gruppe nichts mehr im Wege steht.  

WIE KOMME ICH AN DIE NEUE FIRMWARE?

Das Firmware-Update, das die Einstellung des Eco Modus ermöglicht, ist für PC und seit Mitte Juni auch für Tablet und Smartphone verfügbar.

Um dieses Firmware-Update (Ver. 3.4.3) zu installieren, gehen Sie einfach auf die Webseite des SHIMANO E-TUBE PROJECT und folgen dort den Hinweisen.