This website uses cookies to improve your user experience.

Click "I agree" or any link to accept these cookies. To learn more about how we use cookies, you can read about them here.

menu
DE
Back to menu

Choose your language

Neuigkeiten
- SHIMANO EP8

E-TUBE

Die EP8-Software wurde verbessert und bietet dem Fahrer eine hervorragende Kontrolle und Sicherheit durch benutzerdefinierte Profile, die sich für unterschiedlichste Geländearten und Fahrstile eignen.

Zwar klingen Verbindung, Anpassung, Updates und Fehler nach einem Albtraum, aber mit diesen sachlichen Anleitungsvideos wird Ihre Erfahrung mit der E-TUBE PROJECT App traumhaft gut!

Verbindung zur E-TUBE PROJECT App herstellen

Die Kopplung Ihres Bikes mit der E-TUBE App erfolgt unkompliziert und schnell. Öffnen Sie zunächst die App auf Ihrem Smartphone und tippen Sie auf das große „+“-Symbol für eine neue Verbindung. Damit Ihr Bike für die Verbindungsherstellung verfügbar ist, schalten Sie das System ein. Wenn es bereits eingeschaltet ist, benutzen Sie einmal die Schaltereinheit. Sie haben dann 30 Sekunden Zeit, um Ihr Bike aus dem Verbindungsbildschirm der App auszuwählen. Akzeptieren Sie die Bluetooth-Kopplungsanfrage durch Auswahl von KOPPELN und entscheiden Sie, ob Sie Ihren Hauptschlüssel (standardmäßig 000000) jetzt oder später ändern möchten. Klicken Sie auf OK, um die gefundenen Geräte am Bike zu bestätigen und den Vorgang abzuschließen.

Unfortunately we cannot provide you this service with your current cookie preferences. If you would like to change your cookies preferences, please click “Privacy Policy and Cookies” in the footer.

Anpassen der Unterstützungsprofile mit der E-TUBE PROJECT App

Mit der E-TUBE PROJECT App können Sie zwei Unterstützungsprofile anpassen. Ist die Verbindung zum Bike hergestellt, wählen Sie in der App UNTERSTÜTZEN aus der Übersicht ANPASSEN aus. Wählen Sie anschließend entweder Profil 1 oder Profil 2 aus und tippen Sie auf ANPASSEN. Sie können die Parameter für die Unterstützungsmodi BOOST, TRAIL und ECO auf mehreren Ebenen einstellen, aber auch Unterstützungscharakteristik, maximales Drehmoment und Starthilfe-Stufen bei jedem Unterstützungsmodus anpassen. So können Sie Ihr Bike wie ein Profi optimieren! Nach Abschluss der Einstellungen tippen Sie auf den Pfeil zum Zurückgehen und wählen Sie ANWENDEN, um die Änderungen zu speichern. Scrollen Sie zum unteren Rand des Hauptbildschirms und wählen Sie TRENNEN, um die Verbindung zu beenden.

Unfortunately we cannot provide you this service with your current cookie preferences. If you would like to change your cookies preferences, please click “Privacy Policy and Cookies” in the footer.

Mit diesen Videos haben Sie hoffentlich keinerlei Schwierigkeiten bei der Navigation in der E-TUBE PROJECT App. Sollten Sie dennoch in raue Gewässer geraten, können Sie sich an die entsprechend geschulten und hilfsbereiten Mitarbeiter der SHIMANO SERVICE CENTER wenden.