This website uses cookies to improve your user experience.

Click "I agree" or any link to accept these cookies. To learn more about how we use cookies, you can read about them here.

menu
DE
Back to menu

Choose your language

Neuigkeiten

SHIMANO verurteilt Manipulationen an E-Bikes

SHIMANO spricht sich gegen jede Art von Manipulation an E-Bikes und E-Bike-Antriebssystemen aus, beispielsweise um die Leistung oder die maximal unterstützte Geschwindigkeit zu erhöhen.

Gemeinsam mit der Fahrradbranche unterstützt SHIMANO den Verband CONEBI (Confederation of the European Bicycle Industry), in seiner Haltung gegen die Manipulation von E-Bikes.

Wir sind entschlossen, jetzt und in der Zukunft alle entsprechenden Maßnahmen zur Verhinderung von Manipulationen zu ergreifen und arbeiten eng mit der Branche zusammen, um auf diese illegalen Vorgänge aufmerksam zu machen.

Dazu zählt die kontinuierliche Aktualisierung der Firmware, um den Zugriff von Tuning-Apps und Geräten auf das SHIMANO STEPS E-Bike System zu unterbinden. Zudem ist die professionelle Version unserer E-TUBE PROJECT App in der Lage, ein solches illegales Tuning nachzuweisen.

Wir glauben, dass wir mit diesen Maßnahmen dazu beitragen können, dass E-Bikes als Mobilitäts- und Sportgerät für Tausende von Menschen in ganz Europa weiter wachsen.

„Die Mitglieder von CONEBI lehnen alle Manipulationen von E-Bikes und deren Antriebssystemen ab, die dazu dienen, ihre Leistung unerlaubterweise zu steigern oder die maximal unterstützte Geschwindigkeit zu erhöhen. Das Fahren mit einem manipulierten E-Bike auf öffentlichen Straßen kann nicht nur zu technischen Problemen führen, es kann auch schwerwiegende rechtliche Folgen haben. Tuning-Kits oder andere Arten von Manipulationen können das Antriebssystem oder auch das Rad selbst beschädigen. Außerdem riskieren die Fahrer den Verlust der Garantie und etwaiger Garantieansprüche. Wird man mit einem manipulierten E-Bike in einen Unfall verwickelt, kann dies hohe Haftungskosten oder auch strafrechtliche Folgen haben.“

Die einzelnen Komponenten des SHIMANO E-Bike-Systems bieten ein nahtloses Zusammenspiel und damit optimale Funktionalität sowie ein ultimatives Fahrerlebnis. Wir sind uns allerdings darüber im Klaren, dass manche in Versuchung kommen könnten, ihr Bike ein wenig zu frisieren und so zusätzliche Leistung aus ihm herauszukitzeln. Doch solche Veränderungen führen dazu, dass ein Bike nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben für den vorgesehenen Zweck entspricht und damit die vom Hersteller gewährte Garantie erlischt.

 

Glücklicherweise gibt es andere Möglichkeiten, die Leistung eines Bikes zu verbessern, ohne dabei dessen Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit zu gefährden – oder seine Garantie, falls es zu Problemen kommen sollte.

Stets optimaler Reifendruck

Bei den meisten Reifen können die empfohlenen Werte für den Reifendruck bequem auf der Reifenflanke abgelesen werden. Mit etwas zusätzlicher Recherche lässt sich der für das eigene Gewicht und den jeweiligen Fahrstil passende Reifendruck ermitteln. Dies ermöglicht eine höhere Geschwindigkeit, da sich so die Traktion und die Kraftübertragung optimieren lassen. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass ein höherer Reifendruck nicht automatisch mehr Geschwindigkeit bedeutet.

Anpassen der SHIMANO Firmware-Einstellungen

Lade dir die aktuelle Version der SHIMANO E-Bike Firmware über unsere E-Tube Project App herunter, um die Einstellungen für die Tretkraftunterstützung anzupassen und sie so perfekt auf deinen Fahrstil abzustimmen. Bei den E-MTB Systemen sind alle drei Einstellungen der Tretkraftunterstützung (Boost, Trail, Eco) komplett anpassbar, um dir ein ultimatives Fahrerlebnis zu ermöglichen. Ist dein Bike mit einem E6100 oder E5000 ausgestattet, kannst du den Unterstützungsmodus SPORTIVE auswählen, um deiner täglichen Fahrt in die Arbeit noch mehr Power zu verleihen. Hol dir gleich jetzt auf unserer Firmware-Seite die aktuellste Firmware-Version und erfahre, wie du die Einstellungen anpassen kannst, um noch mehr Spaß im Sattel zu erleben. Falls dein System nicht Bluetooth-fähig ist, kannst du deinen Händler um Unterstützung bitten.

Bike-Pflege lohnt sich.

Der alte Spruch „Nur ein sauberes Rad ist ein glückliches Rad“ bezieht sich nicht nur auf das Aussehen deines Bikes. Wenn du die Komponenten gut pflegst, werden sie es dir mit höherer Effizienz und Langlebigkeit danken.

 

Bei Fragen zur Verhinderung von Manipulationen oder wenn du individuelle Unterstützung bei der Umsetzung unserer Tipps benötigst, kannst du dich an einen der autorisierten SHIMANO STEPS Händler in deiner Nähe wenden. Sie sind immer bereit, dir bei allen Problemen weiterzuhelfen. Jetzt Händler in der Nähe suchen.

Gute Fahrt!